Tissot Uhren

Filter
Zeige:
1-48 von 122
Zeige:
1-48 von 122

Exklusive Marke entsteht durch Tissot Uhren

Tissot wurde 1853 gegründet und startete damals mit der Produktion von Taschenuhren in der Schweiz in dem Ort Le Locle. Daraufhin folgte der Verkauf auf dem amerikanischen Markt im Jahr 1858, anschließend wurden die Russen ebenfalls von der einmaligen Uhrmacherkunst begeistert, so gelang der Absatz im russischen Kaiserreich. Tatsächlich wurde dann auch der Schweizer Präsident Numa Droz im Jahr 1887 stolzer Eigentümer einer solchen Markenuhr. Nur kurz darauf begann Tissot mit den ersten Armbanduhren und es erschien 1916 die weltweit erste Kollektion mit dem einzigartigen Namen „BANANA“. Somit hatte der Hersteller nicht nur Freunde in hohen Positionen gewonnen, sondern wurde weltweit durch das unschlagbar besondere Design beliebt. Erwähnenswert gilt auch das Jahr 1930 in dem Omega und Tissot sich für eine Weile verbündeten, um höhere Berggipfel zu erklimmen. Als außergewöhnlich bewiesen hatte sich die Marke ebenfalls durch die ersten Uhren aus Plastik mit einem mechanischen Werk und konnte somit durch Einmaligkeit glänzen. Im Laufe der Zeit wurden die Tissot Uhren immer Anspruchsvoller und hatten zwischendurch ein Gehäuse aus Stein oder edlem Holz. Auf einem ganz anderen Level befinden sich die modernen Zeitmesser heute, nicht nur gefertigt aus exklusivem Material, sondern auch inklusive einer Technik auf dem neuesten Stand.

Tissot Touch Collection – Atemberaubende Uhren erschaffen durch Kreativität.

Es gibt die TOUCH COLLECTION mit Ihren unglaublich inspirierenden Zifferblättern sehr sportlich gehalten im Design mit dem „Fit For Fun“ Effekt. Durch das beispielhafte Solarwerk erhält das Laufen im Freien bei Sonnenstrahlen eine ganz neue Bedeutung. Zudem sind die Uhren gut leserlich und leicht durch das Silikon oder Kautschuk an den Armbändern, mit einem angenehmen Gefühl, zu tragen. Daneben ist die T-SPORT Kollektion wohl doch eher für die präzisen Uhrenliebhaber, die eine Stoppfunktion bevorzugen und gerne klassisch als auch sportlich motiviert sind. Ganz vorne dabei sind ebenfalls die Zeitmesser in den Reihen der T-Classic eher minimalistisch gehalten, sowie überzeugend durch ein einfaches Design. Zudem gibt es noch viel mehr Uhren in den Reihen der Marke Tissot zu sehen, die sich unter den Kollektionsnamen Heritage, T-Gold, T-Lady, Sonderkollektionen und T-Pocket verstecken. Eine großartige Marke mit diesem Ausmaß an Kreativität hat selbstverständlich eine beachtliche Auswahl an Zeitmessern.

Technik – Die Passion zu immerwährender Traditionsreicher Innovation.

Der Markenname alleine ist schon sehr aussagekräftig, zusätzlich steht das Logo von dem Hersteller mit der besonderen Bedeutung für „Zuverlässigkeit und Qualität“ als Pluszeichen. Deutlich wird dies in den technischen Merkmalen durch die besondere Werkgestaltung die mit den Schweizer Automatik, Solar und Quarzwerken, die als Lebenslanger zuverlässiger Wegbegleiter gelten. Welche Bedeutung Innovation in dem Zusammenspiel hochwertiges Material und Technik gewinnt, zeigt auch ganz klar das kratzfeste Saphirglas neben den präzise verarbeiten Werken. Nachdem diese grandiosen Tissot Uhren bereits von Adligen und Präsidenten getragen wurden und heute von berühmten Persönlichkeiten im Schauspiel und Sportlerbereich ihre Besitzer finden, sind Zeitmesser von Tissot in jedem Winkel der Welt bekannt und gerne am Handgelenk gesehen. Auch weiterhin einfach überzeugend in der Gegenwart durch geschmackvolles Design, ständige Innovation und luxuriöse Qualität.

Juwelier Chronoline ist autorisierter Fachhändler für Tissot-Uhren. Letzte Aktualisierung 18.07.2017