Mido Multifort Special Edition II in zwei Facetten

Mido Multifort

Mido – Der über 100 - jährige Markenname

Der Name Mido existiert nun schon seit dem Jahr 1918 und hat stets mit den Mido Uhren durch Fortschritte in der Uhrmacherkunst weltweite Begeisterung ausgelöst. Die Schweizer Uhren stehen für Kreativität im Design, zeitgerechte Technik und edle Materialen, die in der Produktion verwendet werden. Neben vielen anderen Herstellern ist Mido mit den besonders schönen und eleganten oder sportlichen Uhren eine Augenweide unter den Uhrenmarken. Somit gibt es für jedes Outfit den Zeitmesser, der Ihrer Ausstrahlung die gewünschte Note verleiht. Schließlich hat die Schweizer Marke 6 Kollektionen auf dem Markt etabliert, welche unterschiedliche Charakteristiken verkörpern, aber dennoch der Mido Kultur treu bleiben. Jede Kollektion hat Ihren eigenen Stil und ist durch die Inspiration berühmter Bauwerke entstanden.

Ein einzigartig limitiertes Model – Mido Multifort Special Edition II

Als eine Koryphäe unter den Zeitmessern des 21. Jahrhunderts reiht sich auch die Mido Multifort Special Edition II in die Gruppe besonderer Armbanduhren ein. Denn diese Uhr hat ein Design welches pure Eleganz zum Vorschein bringt. Ganz klar zu erkennen sind diese Merkmale anhand des schwarzen runden Gehäuses und dem schwarzen Zifferblatt. Dazu ist an dem Gehäuse ein schwarzes Lederarmband befestigt worden, damit gleichzeitig ein angenehmes Tragegefühl entstehen kann. So schmiegt sich das Lederarmband an Ihr Handgelenk und strahlt gleichzeitig mit der feinen Krokoprägung eine ausgezeichnete Qualität aus. Die hohe Beschaffenheit der Uhr lässt sich auch aus den hochwertigen Materialen erschließen. Darin findet sich ein entspiegeltes Saphirglas, welches durch seine Härte eine besondere Robustheit garantiert oder anhand der präzisen Technik eines Automatikwerks, das bei der Herstellung eingebaut worden ist. Die Mido Multifort Special Edition II wird in einer hochwertigen Uhrenbox geliefert und beinhaltet ein zusätzliches Band mit starken farbigen Akzenten. Durch eine zusätzliche Vorrichtung am Armband ist es dem Träger problemlos möglich das Band selbst zu wechseln. Mit einem einfachen Handgriff lassen sich die Bänder flexibel austauschen.

Mido mit zwei Armbändern

Mit besonderem Augenmerk für die Technik

Die hochwertige Technik der Zeitmesser von der Schweizer Marke Mido wird anhand der Werksherstellung verdeutlicht, indem unter weitgehenden Qualitätsmerkmalen auf besondere Kriterien geachtet wird. Dabei gilt die präzise Regulierung des Werks in drei Positionen, eine hochwertige Nivaflex NO Feder für eine Langzeitgenauigkeit, die Dekoration der Schwungmasse im Genfer Schliff und die Incabloc Stossicherung. Außerdem ist durch ein Gehäuseboden aus Glas die Bewunderung des Meisterwerks möglich. Dabei verfügt die Mido Multifort Special Edition II ein verfeinertes ETA Automatikwerk auf der Basis des Kalibers C07.621. Mit einer Gangreserve von 80 Stunden und einer Schwingungsfrequenz von 21.600 Schwingungen pro Stunde erfüllt die Mido Multifort höchste Ansprüche.